Verantwortlich:


Tanja Geyer
Mühlenweg 1
21379 Neumühlen

Kontakt:
Telefon: +49 0585 09726866 +49 0585 09726866
Telefax:
E-Mail: thptanjageyer@aol.com

 

Datenschutzerklärung

 

 

Geltungsbereich:

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber:

 

Hundeschule Tanja Geyer,

Mühlenweg 1

21379 Neumühlen

Tel.: 05850 – 972 68 66

 

Die Lauenburger Hundeschule nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Personenbezogene Daten werden zum Zwecke der Anamneseerhebung und dem Bestandsbuch welches ggf. Dem Veterinäramt vorgelegt werden muss. Gespeichert.

Des Weiteren ist eine Datenspeicherung z. B. In Form von Rechnungen und Quittungen für das Finanzamt notwendig.

 

Folgende Daten sind hierfür relevant:

Name und Vorname des Kunden

Wohnort und Adresse

Mailadresse

Telefonnummer

 

Datenschutz im E-Mail-Verkehr:

Der Datenschutz umfasst E-Mailadressen und Inhalte der E- Mailkommunikation.

Eine Weitergabe, Einsicht oder Verarbeitung dieser Information findet nur mit Ihrer Zustimmung statt.

 

Interne Sicherung Ihrer Daten:

Ihre Daten werden in Papierform, b.z.w. Auf dem Schulinternen PC gespeichert.

Dritte haben auf beides keinen Zugriff da Passwortgeschützt sowie verschlossen untergebracht.

Ihre Daten unterliegen dem Datengeheimnis welches verpflichtend für die Lauenburger Hundeschule ist.

 

Fotos z.B. Vom Training werden nur mit ihrer schriftlichen Einwilligung veröffentlicht, ansonsten werden diese sobald sie für Trainings oder Trainingsprotokolle nicht mehr benötigt werden gelöscht.

Das Gleiche gilt für Viedeos die zum Zwecke von Analysen aufgenommen wurden.

 

Zugriffsdaten:

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

 Besuchte Website

 Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes

 Menge der gesendeten Daten in Byte

 Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten

 Verwendeter Browser

 Verwendetes Betriebssystem

 Verwendete IP-Adresse

 

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

 

Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärungfür die Kommunikation über WhatsApp

 

Ich willige ein das die Lauenburger Hundeschule Tanja Geyer meine personenbezogenen Daten (Name, Telefonnummer, Anschrift) zur Kommunikation bezüglich Benachrichtigungen von Terminen / Terminverschiebungen oder Treffpunkten unter Nutzung des Instant-Messaging-Dienstes WhatsApp der WhatsApp, Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA, verarbeitet.

 

Mir ist bewusst, dass WhatsApp personenbezogene Daten erhält, die auch auf Servern in Staaten außerhalb der EU verarbeitet werden. Diese Daten gibt WhatsApp an andere Unternehmen innerhalb und außerhalb der Facebook Unternehmensgruppe weiter.

Die Lauenburger Hundeschule Tanja Geyer hat weder genaue Kentnis noch Einfluss auf die Datenverarbeitung durch die WhatsApp, Inc.

 

Mir ist bewusst das ich diese Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen für die Zukunft widerufen kann, indem ich postalisch oder per Email meinen Wideruf gegen die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten mitteile. 

 

Die Hundeschule verwendet das Onlinemarketingverfahren Google AdWords,

um Anzeigen im Google-Werbe-Netzwerk zu platzieren um für mögliche künftige Nutzer schneller auffindbar zu sein.

Zu diesen Zwecken wird bei Aufruf dieser und anderer Webseiten, auf denen das Google-Werbe-Netzwerk aktiv ist, unmittelbar durch Google ein Code von Google ausgeführt und (Re)marketing-Tags (unsichtbare Grafiken oder Code, auch als "Web Beacons" bezeichnet) in die Webseite eingebunden. Mit deren Hilfe wird auf dem Gerät der Nutzer ein individuelles Cookie, d.h. eine kleine Datei abgespeichert (statt Cookies können auch vergleichbare Technologien verwendet werden). In dieser Datei wird gespeichert, welche Webseiten Sie als Nutzer aufgesucht, für welche Inhalte Sie sich interessiert und welche Angebote Sie als Nutzer angeklickt haben, ferner werden technische Informationen zu Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung des Onlineangebotes vermerkt.

 

Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

 

Umgang mit personenbezogenen Daten:

Der Websitebetreiber Lauenburger Hundeschule erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

 

Umgang mit Kontaktdaten:

Nehmen Sie mit dem Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

 

Ihre Rechte als Nutzer:

Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten

(z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

Sie haben als Nutzer ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung aller Daten.

Sie haben ein Recht auf Informationen über Umfang, Herkunft und Zwecke der Speicherung Ihrer Daten.

Sofern Sie der Hundeschule eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

 

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwendet die Lauenburger Hundeschule das Verschlüsselungsverfahren SSL über HTTPS.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier finden Sie uns:

 

Hans - Georg - Petersstrasse in 21481 Lauenburg

 

Rufen Sie uns gerne an:

 

Festnetz:

05850 - 972 68 66

 

Mobil:

01523 - 35 10 334

 

Oder Sie nutzen einfach unser Kontaktformular: