Über uns

 

Ich bin Tanja Geyer, die Inhaberin der Lauenburger Hundeschule

 

Danke für Ihr Interesse an meiner Arbeit 

 

Seit 2004 arbeite ich selbstständig mit Hunden und "ihren" Menschen

         

 

Philosophie meiner Hundeschule:

 

Ich praktiziere keine Methode oder Trainingsstile sondern bemühe mich für jedes Mensch- Hund Team die passende, individuelle Trainingslösung zu finden. Jeder Mensch, jeder Hund ist anders und benötigt eine angepasste und ggf. auch variable Schulung.

Der Hundehalter sollte mehr für seinen Hund sein als ein Futterautomat - soziale Unterstützung, Nähe und Vertrauen bilden eine wichtige Basis für ein vertrauensvolles Miteinander. 

 

Mir ist es wichtig laufend auf dem neuesten Stand der Canidenforschung zu bleiben.

Darum bilde ich mich bei namenhaften Dozenten, bestehend aus Tierärzten, Hundetrainern, Zoologen und/oder Verhaltensberatern laufend weiter. Das Wissen und Verständnis für und über Hunde bildet somit die Grundlage für meine Arbeit.

Besonders wichtig in meiner Arbeit mit Ihnen und Ihrem Hund ist mir:

  • Missverständnisse in der Kommunikation zwischen Mensch und Hund aufzuzeigen
  • Das Verständnis für das Verhalten, die Körpersprache und Mimik Ihres Hundes zu schulen
  • Helfen hündische Verhaltensweisen verstehen zu lernen
  • Die Mensch - Hund Beziehung zu stärken und zu einem vertrauensvollen Miteinander zu formen
  • Individualität in Bezug auf jedes Mensch- Hund Team

 

Spezialisierung:

Mein Hauptaugenmerk liegt auf der Ausbildung von Familienhunden sowie der Arbeit mit verhaltensauffälligen und schwierigen Hunden.

Ich bin geschult und geprüft im Umgang mit Hunden die Verhaltensauffälligkeiten aufweisen.

 

Ich bin zertifiziert durch die Tierärztekammern Niedersachsen und Schleswig Holstein:

http://www.tknds.de/cms_tknds/index.php?page=274

http://www.tieraerztekammer-schleswig-holstein.de/infos-fuer-tierhalter/hundetrainer-zertifizierung-doq-test-pro.html

(Ggf. bitte in Ihren Browser kopieren)

(Zum Zertifikat bitte herunter scrollen) 

 

Unbefristete Erlaubnis nach §11 Hunde auszubilden /derren Ausbildung anzuleiten

 

Zertifizierte Ausbildungen:

  • Berater für Menschen mit Hund I -III in der Hundeakademie von Perdita Lübbe Scheuermann

 www.hundeakademie.de

 

Ausbildungsinhalte: 

BMH I: Umgang mit dem Kunden, Basis- Erziehung vermitteln, Korrekturen, Mensch-Hund Beziehung beurteilen, Hilfsmittel in der Erziehung, Gruppenkurse leiten, Körpersprache und Ausdrucksverhalten, Trainingspläne erstellen.

   

BMH II: Gruppen im Tierheim zusammen setzen, Verhalten beobachten und beurteilen, Persönlichkeitsbeurteilung von Hunden, Hunde "Spiel"-Gruppen leiten, Training mit schwierigen Hunden, Jagd,- Aggressions-, Angstverhalten, Mehrhundehaltung, Kastration, Training mit Apportel.

    

BMH III: Training von Tierheimhunden, Training der Körpersprache durch Arbeit mit Pferd, sich selbst als Kunde fühlen, eigenständiges trainieren mit Mensch- Hund Teams, Charaktereinschätzung /Welpentest.

      

  • Zweijährige Ausbildung zur Tierheilpraktikerin in der Privatschule Kischel in Hamburg.

Inhalte: Anatomie, Physiologie der Hunde, Erkrankungen, Homöopathie, Blutegeltherapie, Phytotherapie, Bach-Blütentherapie, Kräuterheilkunde.

   

  • Ausbildung zur Verhaltenstherapeutin für Hunde beim Institut für alternative Tiermedizin

Inhalte u. a.: Lernverhalten, Aggression, Erbkoordination, Ernährungsverhalten, Fallberichte, Kind und Hund, Verhaltenstherapie- Wechselbeziehungen, Erste Hilfe

 

  • Praktikum in der Lüneburger Tierklinik an zwei Tagen in der Woche über einen Zeitraum von 2,5 Jahren.

 

  • Praktikum über mehrere Monate in der Hundeschule von Kerstin Varnhorn

 

  • Schulungsreihe über 7 Module "Kompetenztrainer Schwierige Hunde" bei Thomas Baumann

 

    

 

Besuchte Seminare und Schulungstage: (Unterste zuletzt besucht)

  • Seminar "Verhalten, Körper- und Lautsprache"  in der Tiernaturheilkundeschule Vock
  • Seminar "Hauterkrankungen bei Hunden" in der Tiernaturheilkundeschule Vock
  • Praxisseminar "Blutegeltherapie bei Hunden" bei Julia Hahlweg
  • Seminar "Kommunikation mit Hunden"
  • Seminar "Einführung eines Hundes in eine bestehende Hundegruppe" bei Miriam Cordt
  • "Kind und Hund"  Seminar im  Zentrum für Menschen mit Hund - Martin Rütters D.O.G.S.
  • "Welpenseminar" bei Perdita Lübbe- Scheuermann
  • Seminar "Arbeit mit aggressiven Hunden"  bei Perdita Lübbe- Scheuermann
  • "Aggressionen an der Leine" bei Nadin Matthews
  • "Wo bleibt der Spaß?" Seminar über das Spiel zwischen Menschen und Hunden bei Michael Grewe
  • "Mantrailing" Trailformen und Einsatzmöglichkeiten bei Alexandra Grunow
  • Jagdverhalten der Haushunde Seminar bei Martin Rütters D.O.G.S.
  • Fortbildungsabend " Das Geheimnis des Lernens - neue Erkentnnisse zur Optimierung der Hundeausbildung mit Dr. vet. Pasquale Piturru
  • Körpersprache und Ausdrucksverhalten Hund-Hund / Mensch-Hund bei Perdita Lübbe-Scheuermann
  • Tagesseminar "Kommunikation Mensch - Hund und Hund-Hund" bei Dr. Willa Bohnet
  • Tagesseminar "Lerntheorie" bei Dr. Pasquale Piturru
  • Die Vermenschlichung des Hundes bei Dr. Udo Gansloßer
  • Vom Welpen bis zum Senior - "Einmal quer durchs Hundeleben"  Vortrag bei Sophie Strodtbeck
  • Körpersprache bei schwierigen Hunden - Seminar bei Thomas Baumann
  • Train the Trainer - Mythos Hundeleine - Seminar bei Thomas Baumann
  • Seminar Objektsuche bei Diana Drewes
  • Seminar "Kastration" bei Sophie Strodtbeck
  • Positives Training optimieren - Praxistag bei Sabine Winkler
  • Arbeit mit schwierigen Hunden - 3 Praxistage bei Thomas Baumann
  • Innerartliche Sozialaggression - Raufer Seminar - 3 Praxistage bei Thomas Baumann
  • "Hund sein ist nicht schwer" Vortrag Maike Nowak
  • Schulungswoche: "Schwierige Hunde" Teil 1 bei Thomas Baumann im Hundezentrum Baumann 
  • Rassespezifisches Jagdverhalten bei Hunden Seminar bei Karin Jansen
  • Probleme in der Mehrhundehaltung - Praxisseminar über 3 Tage bei Thomas und Ina Baumann
  • 2 Tages Theorie & Praxis Workshop "Raufer, Zicken und Machos" bei Ines Kivelitz und Dr. phil. nat. Nora Brede 
  • Schulungswoche Schwierige Hunde Teil 2 bei Dr. Udo Gansloßer und Tierärztin Sophie Strodtbeck im Hundezentrum Baumann 
  • Info Abend "Geheimnisse der Hundeernährung" der Firma Belcando 
  • 2 tägige Schulung mit bestandener Prüfung in Theorie und Praxis zur Prüferin für den Sachkundenachweis für als "gefährlich" eingestufte Hunde in Schleswig Holstein bei: Dr. Pasquale Piturru, Sina Rademacher, Michael Nehmann und Janine Berner
  • Schulungswoche Schwierige Hunde Teil 3: Verhaltensanalysen, Stress, Körper- und Lautsprache bei schwierigen Hunden im Hundezentrum Thomas Baumann
  • Schulungswoche Schwierige Hunde Teil 4: Kundenmanagement, Bewertung von Biografien, Datenerfassung, Anamnesegespräche im Hundezentrum Thomas Baumann
  • Schulungswoche Schwierige Hunde Teil 5: Diagnosen, Prognosen, Beratung, Trainingspläne und Strategien bei Thomas Baumann 
  • Schulungswoche Schwierige Hunde Teil 6: Praxis - Training mit schwierigen Hunden, Strategien, Methoden, No Goes bei Thomas Baumann
  • Vortrag bei Anita Balser "Zeit der Hunde"
  • Schulungswoche Schwierige Hunde Teil 7: Analysen in der Mehrhundehaltung bei Thomas Baumann
  • "Alleine trotz Leine" - Tagesseminar Thema Leinenaggression bei Anita Balser und Linda Sikorski
  • "Die große Freiheit" 2 Tages-Seminar bei Anita Balser und Linda Sikorski
  • Störungen in der Mensch-Hund Beziehung 2 Tagesseminar bei Udo Ganslosser
  • Prüfungswoche zum Kompetenztrainer für schwierige Hunde bei Thomas Baumann 
  • Neurobiologische Ursachen für Jagdverhalten bei Robert Mehl 
  • Normalverhalten / Verhaltensstörung bei Dorit Feddersen-Peterson 
  • Genetische und Epigenetische Grundlagen in der Hundezucht bei Dr. med. vet. Irene - Sommerfeld- Stur

      

Sie interessiert das Thema Kind und Hund? 

Dann ist vielleicht mein Buch etwas für Sie:       

                 

Laras Traumhund

Text und Illustrationen: Tanja Geyer

Erschienen bei Books on Demand GmbH

ISBN: 978 - 3- 8423 - 3152 - 5        

Erhältlich in jeder Buchhandlung sowie über Amazon:

http://www.amazon.de/Laras-Traumhund-Tanja-Geyer/dp/3842331525/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1347199414&sr=8-1

 

   

Was Kinder über Hunde wissen sollten- lernen sie durch Laras spannende Geschichte.                             

Für mehr Spaß und Sicherheit im Umgang mit Hunden.

Die Verantwortung für einen Hund liegt ganz klar bei den Erwachsenen. Trotzdem ist es wichtig, dass auch Kinder einige Regeln im Umgang mit Hunden lernen. Denn richtiges Verhalten reduziert die Gefahr von Missverständnissen und Beißunfällen ganz erheblich.

 

Trainerassistentin Sabrina mit Komparse Fitur:

Sabrina unterstützt die Hundeschule durch Einsätze als Komparsin mit und ohne Hund, helfende Hände bei Aufbauten, Seminaren oder bei Videoanalysen hinter der Kamera. Des Weiteren arbeitet Sabrina aktiv im Bereich Mantrailen.

Sabrina bildet sich durch aktive Teilnahme an Fortbildungen stets weiter. 

Kooperation mit Nicole Landahl, Praxis für Tiergesundheit:

 

www.bewegteres-leben.de

 

Sporthundetherapeutin, Tierphysiotherapeutin

 

Hier finden Sie uns:

 

Hans - Georg - Petersstrasse in 21481 Lauenburg

 

Rufen Sie uns gerne an:

01523 - 35 10 334

 

Oder Sie nutzen einfach unser Kontaktformular: