Mantrailing for Fun

Unter dem Begriff Mantrailing versteht man die Personensuche unter Einsatz von Personenspürhunden. Dabei wird der hervorragende Geruchssinn der Hunde genutzt, um vermisste Personen aufzuspüren.

   

Das Mantrailen for Fun dient der optimalen Auslastung und Beschäftigung der Hundenase und unterscheidet sich deutlich von der Rettungshundearbeit. 

 

Es geht hier nicht darum Rettungshunde auszubilden welche in der professionellen Suchhundearbeit zum Einsatz kommen, sondern um Teamwork, den eigenen Hund lesen und vertrauen lernen, und somit auch das "wir Gefühl" zwischen Hund und Halter zu bestärken.

  

Das Trailen kann unsichere Hunde stabiler machen, Jagdlich ambitionierten Hunden eine Alternative, aber auch dem Familienhund eine artgerechte Beschäftigung bieten. Auch Unsicherheiten Fremden gegenüber werden Stück für Stück abgebaut.

 

Geübt wird in kleinen Gruppen von 3- max. 4 Teams.

 

Die Hunde müssen zwischendurch im Auto warten können, um Ruhe zu finden, Gelerntes zu verarbeiten und um Überforderungen zu vermeiden.

 

Der Anfängerkurs beinhaltet 5 Termine an wechselnden Orten.

Die Kosten betragen 100 €.

 

Teilnehmen können Hund aller Altersgruppen, Größen und Rassen. 

 

Die Kurse werden nach Nachfrage angeboten, die aktuellen Kurse sind komplett ausgebucht, bei Interesse senden Sie mir gerne eine Mail und lassen sich in die Warteliste für den nächsten Kurs eintragen.

 

Sie können für sich und Ihren Hund auch Einzeltrailtrainings buchen. 

 

 

Hier finden Sie uns:

 

Hans - Georg - Petersstrasse in 21481 Lauenburg

 

Rufen Sie uns gerne an:

01523 - 35 10 334

 

Oder Sie nutzen einfach unser Kontaktformular: